Betreuung

Wozu eigentlich eine Betreuung?

Durch eine Betreuung ist es möglich, seine gesundheitlichen Probleme wirklich an der Wurzel zu packen und nicht nur oberflächlich Kosmetik durch kurzfristige Änderungen oder Medikamente etc. zu betreiben. In diesem Aspekt unterscheidet sich Health Journey grundsätzlich zur klassischen Ernährungsberatung und Ärztehopping, wenn keine Ursachen gefunden werden.  Die Betreuung findet Online über verschiedenen Tools statt, wodurch ein häufiger Austausch und Anpassungen möglich sind. 

Probleme im Gesundheitssystem

Im heutigen Gesundheitssystem dauert die Patientenzeit im Schnitt 7 Minuten, was in vielen Fällen einfach viel zu wenig ist. Das ist nicht die Schuld der Ärzte, es gibt einfach zu viele Patienten, weswegen einfach nicht mehr Zeit übrigbleibt. Wenn man mal ein Attest für die Schule oder Arbeit braucht, ist diese Zeit ja auch absolut ausreichend, aber bei vielen Symptomatiken, muss man den Dingen wirklich auf den Grund gehen, was in 7 Minuten schlichtweg unmöglich zu bewerkstelligen ist. Es gibt auch viele Privatärzte, die in der Position sind, sich genügend Zeit für die Patienten zu nehmen. Hier ist die Wartezeit auf einen Platz, aber oft monatelang. 

Viele Patienten fühlen sich nicht verstanden und werden teilweise in die Psycho-Ecke gestellt, wenn sich die Ursache für Energiemangel, depressive Verstimmung, Verdauungsbeschwerden und sonstigen Befindlichkeitsstörungen nicht anhand der klassischen Blutdiagnostik etc. feststellen lässt. Das ist schade, aber man muss einfach verstehen, dass es in der Schulmedizin hauptsächlich um Krankheiten geht. Daher ist oft keine Zeit und nicht immer das Know-how für solche Fälle vorhanden. 

Auch das Thema Prävention muss man in die eigenen Hände nehmen. Das Gesundheitssystem wartet oft, bis das Kind in den Brunnen gefallen ist und erst dann wird gehandelt und mit Medikamenten therapiert. Es gibt sehr viele Krankheiten, die plötzlich auftreten, wo die Schulmedizin essenziell ist, weil sonst Leute sterben würden. Dennoch sind wir für unsere Gesundheit verantwortlich und viele chronische Krankheiten sind mit selbstverschuldet, entwickeln sich über Jahre und sind absolut vermeidbar. Das Gesundheitssystem bewahrt uns vor einem frühen Tod und schenkt uns halbwegs Lebensqualität, wenn unser Stoffwechsel schon völlig aus dem Ruder läuft. Aber sollte das wirklich der Anspruch auf unsere Gesundheit, auf unseren Körper, auf unser eigenes Leben sein?

Lösungsansätze

Ich nehme mir die Zeit für eine ausführliche Anamnese, in der man den Beschwerden wirklich auf den Grund geht und in der Folge versucht langfristige Lösungen zu finden. Jeder Mensch hat seine individuelle Geschichte und die Stellschrauben, an denen man drehen muss, unterscheiden sich von Person zu Person, weswegen persönliche Betreuung und Individualität essenziell sind.

Die Betreuung umfasst Ernährungspläne, Mikronährstoff- und Supplementpläne wöchentliche Gespräche, laufende Überwachung und Anpassungen, täglichen Austausch und sämtliche weitere Tools, die für die Behebung der gesundheitlichen Probleme notwendig sind. Du wirst 1:1 von mir betreut und ich werde alles dafür tun, dir bei deiner Gesundheit zu helfen.

Wenn mein Auto kaputt ist, fahre ich in die Werkstatt. Gefallen mir meine Haare nicht mehr, gehe ich zum Friseur oder sogar zum Stylisten. Wenn ich ein Haus bauen will, hole ich mir einen Architekten. Wenn jemand seine Gesundheit verbessern will, dann holen sich aber die meisten keinen Experten für Gesundheit. Das ist einfach wenig sinnvoll. Durch die Buchung der Betreuung nimmst du deine Gesundheit in die eigene Hand und kannst langfristig davon profitieren.

Kleine Einblicke

Termin

Buchen Sie einen Termin!

Weitere Leistungen

Nährstoffempfehlungen

Was sind eigentlich Mikronährstoffe? Mikronährstoffe sind Elemente, die unser Körper bei Stoffwechselprozessen verbraucht und verschiedene Systeme regulieren. Energiestoffwechsel, Hormonbildung, Entgiftung, Immunsystem, Nervensystem, Knochen, Muskulatur, Neurotransmittersynthese

Mehr lesen

Entgiftung

Was ist eigentlich Entgiftung? Bei der Entgiftung werden Stoffe im Körper durch Hydroxylierung reaktiv gemacht, sodass ihnen bestimmte Verbindungen wie Methylketten, Aminosäuren, oder Sulfat angehängt

Mehr lesen

Ernährungsanpassung

Was ist eigentlich Ernährung Die Ernährung ist ein essenzieller Eckpfeiler unserer Gesundheit. Alle unsere Körperzellen und Stoffwechselprozesse basieren auf den Bausteinen, die wir über die

Mehr lesen